Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Reiseberichte aus Malaysia

    Was unsere Kunden von Ihrer Malaysia Familienreise erzählen…

    Auf dieser Seite berichten unsere Kunden von ihren Erfahrungen und Erlebnissen, die sie während ihrer Familienreise mit uns durch Malaysia gemacht haben. Lassen Sie sich von den Berichten inspirieren und bekommen so einen ersten Eindruck von Malaysia. Haben Sie auch einen Reisebericht geschrieben oder sogar eine eigene Website erstellt und wollen Ihre Erfahrungen teilen? Dann freuen wir uns über eine E-Mail an info@erlebe-malaysia-familienreisen.de.

     

     

    Reiseführer Familie

    Kind liest Reiseführer

    Olga und ihre Familie:  „Wir sind traurig, dass so ein toller Urlaub zu Ende geht…“

    Jetzt sind wir schon seit 6 Tagen unterwegs, in den unterschiedlichsten Orten, von super-modernem Singapur mit Gardens by the Bays, riesigen Schwimmbad auf einem Hotel und Celavi Bar, Little India, sehr leuchtendem Clark Quay, einem Duck-Bus der auch schwimmen kann, einer DNA – Brücke und vielen Wasserreservoirs. Singapur hat sich Sauberkeit und ecologistischem Wohnen verschrieben…
    Dagegen wirkt Langkawi eher alternativ und verschlafen… wie malaysisches Bali. Dessen Magrovenwaelder zeigen sich von der besten Seite, mit Schlangen, witzigen Brillenaffen, Amphibienfische und tollen Adlern … Die Insel zeigt auch wie der Islam anders gelebt werden kann und wie viele verschiedene Kulturen nebeneinander coexistieren können.

    Auf dem Weg durch Malaysia ist es weiterhin toll, zu sehen wie offen, international, freundlich und kultiviert die Menschen in Malaysia sind. Der Belum Rainforest war voll von Geheimnissen mitten im Dschungel, auf den Spuren der Elefanten wenn sie ihr „hospital“ aufsuchen oder der Kratzspuren der Bären auf den Bäumen wenn sie auf der Suche nach „honey beas“ sind. Auch die blühende Rafflesia, die größte Pflanze der Welt, blieb uns nicht verborgen. Sie wächst ungefähr 2 Jahre um 5 Tage zu blühen. Der Höhepunkt waren die Orang Asli, Ureinwohner von Malaysia, die immer noch von und im und mit dem Dschungel leben, krautiges Haar und kleiner Natur – ihre Augen zeigen Fragezeichen darüber, wie die „weißen“ Menschen die Natur so ausbeuten können oder weit weg von ihr glücklich sein können.

    Danach ging es weiter nach Georgetown in Penang, die internationalste Stadt der Welt, wo viele Religionen der Welt in der Street of Harmony friedlich nebeneinander leben. Hier leben sowohl Muslime als auch taoistische und hinduistische  Leute „Tür an Tür“ und profitieren von der Vielseitigkeit und teilen ihre Bräuche. Auch darf der Dschungel nicht fehlen, selbst wenn er nur ein paar Kilometer auf dem Penang Hill ist, wo wir die buntesten Vögel beobachten konnten. Die Street Art ist einmalig und verleiht der Stadt etwas Lebendiges. Sogar Kinder dürfen etwas dazu beitragen und meine Tochter hat einen Schmetterling in einem früheren Haus gemalt, wo früher 20 Familien zusammengelebt haben und das heute für Street Art offen steht.

    Jetzt sind wir an der letzten Station unserer Reise angekommen, den Cameron Highlands. Hier gibt es endlose Teeplantagen und Erdbeerfarmen, weil das Klima so mild ist. Und hier gibt es die geheimnisvollsten Teehäuser, wie das Smokehouse, wo wir gerade sind und das Lakehouse hinter dem noch Dschungel ist (…). Gerade trinken wir den leckeren Cameron-Tee und sind traurig, dass so ein toller Urlaub zu Ende geht… (Januar 2019) 

    weiter lesen

     

    Melaka bei einer Radtour

    Erleben Sie Melaka bei einer Radtour.

    Familie Langguth: „Es war alles prima und hat uns sehr gut gefallen!!!“

    Was hat Ihnen am besten gefallen? – sehr gute Organisation, schöne Unterkünfte Tolles Gesamtpaket. Diese Tour bietet sich wirklich für Familien mit Babies und Kleinkindern an.

    Was hat Ihren Kindern am besten gefallen? – Entdecken neuer Kulturen, Speisen und Kontakt zu anderen Menschen

    Die Fahrradtour in Melaka war prinzipiell sehr schön, auch der Guide war klasse, allerdings war unser Kleiner mit seinen 10 Monaten einfach noch zu klein. er konnte in dem Fahrradsitz nur schwer sitzen und als er dann auch noch vor Erschöpfung einschlief hatte mein Mann recht wenig von der Tour… ;-) Ansonsten war aber alles prima und hat uns sehr gut gefallen!!! (März 2018)

     

    Teefelder in den Cameron Highlands

    Genießen Sie den Ausblick über die weiten Teefelder.

    Familie Paulsen: „Es hat alles wunderbar geklappt“

    Was hat Ihnen am besten gefallen? – Es hat alles so wunderbar geklappt! Hochinteressant war die Tour in den Cameron Highlands, weil der Guide super englisch sprach und für sein Thema „brannte“. Auch
    der Guide im Belum Rainforest machte seine Sache eigentlich ganz gut, er sprach aber nicht so gut englisch, was die Kommunikation erschwerte. Unsere Unterkunft im Perhentian Island Resort war zwar einfach, aber passte gut in die Landschaft! Der Strand und das Wasser dort sind ein  Traum!!! Jederzeitige Ansprechbarkeit und bei Unklarheiten wurden diese versucht so schnell wie möglich zu beseitigen. Es hat alles wunderbar geklappt, die Betreuung im Vorwege war sehr gut und nett.

    Was hat Ihren Kindern am besten gefallen? – Das Schnorcheln! Und dass an jeder Unterkunft ein Pool war! (August 2017)

     

    Tioman Sonnenuntergang

    Mit der Familie auf Tioman.

    Familie Wernke: „vielen Dank für einen unvergesslichen Urlaub“

    Liebe Frau Langhans, liebe Frau Marx. Nun sind wir erst seit einer Woche wieder zurück im Alltag und der Urlaub scheint bereits so fern. Durch die sehr gute Beratung und Organisation vorab war unser Aufenthalt dort ein voller Erfolg, dafür danken wir Ihnen ausgesprochen. Anbei möchten wir einige unserer Erfahrungen mit Ihnen teilen. Wir sind selbst organisiert von Düsseldorf nach Singapur geflogen. Um möglichst viel aus der Zeit in der Ferne zu machen hatten wir uns vorab aber bereits entschieden neben Singapur auch das Nachbarland Malaysia zu besuchen. Dort haben wir explizit nach Strandurlaub geschaut, da der größte Teil in Singapur bereits mit Sightseeing verplant war. Wir möchten allerdings erwähnen, dass das Team von Erlebe Malaysia Reisen viel mehr im Angebot hat als „nur“ Strandurlaub. So haben auch wir uns vor Ort auf Tioman für einen Schnorchelausflug entschieden.

    Aber der Reihe nach. Gebucht hatten wir einen ca. einwöchigen Aufenthalt auf der malayischen Insel Tioman an der Ostküste Westmalaysias inklusive aller Transfers. Aus Singapur sind wir, das sind zwei Erwachsene und unsere beiden sechsjährigen Töchter, wie verabredet mit einem Kleinbus direkt vor unserer Unterkunft abgeholt worden. Die ca. dreistündige Fahrt von dort ging über die Grenze bis zum Fähranleger in Mersing und verlief völlig reibungslos. Wir waren zwar deutlich zu früh aber das ließ dann noch etwas Zeit für einen kleinen Snack in der Nähe des Anlegers. Die Überfahrt war bereits organisiert und so haben wir nur an der vereinbarten Stelle unsere Tickets abgeholt, die „Kurtaxe“ (würde man hier sagen) bezahlt und sind auf die Insel übergesetzt. Dort wartete auch bereits ein kleiner Transferbus zum Hotel. Das Hotel selbst ist eines der besseren Hotels auf der Insel und bietet damit ein klein wenig mehr an Annehmlichkeiten ohne dem natürlichen Charme der Insel im Wege zu stehen. Mit den Kindern kam uns das sehr entgegen. Sämtliche Angestellten des Hotels waren sehr freundlich und aufmerksam. Das Hotel selbst war sauber und gut eingerichtet. Wir haben sogar ein Zimmer direkt mit Strand-/Meerblick bekommen. Der Pool ist mit Sonnenliegen ausgestattet und es gab auch eine Wasserrutsche für die Kinder. Für ein wenig Abwechslung sorgte der vor Ort gebuchte Schnorchelausflug. Auch wenn die Kinder mit den gestellten Taucherbrillen nicht zurechtkamen – die waren eher für Erwachsene gedacht – sind deren Eindrücke nicht zu kurz gekommen. Es gab Unmengen an Fischen und Korallen zu sehen und sogar einen kleinen Riffhai. Bei einem kleinen Spaziergang außerhalb des Hotels kann man auch freilebende Affen (Vorsicht das sind trotz des niedlichen Aussehens kleine rücksichtslose Diebe) und Warane (diese auch innerhalb des Hotelkomplexes) bestaunen. Die Zeit dort verging wie im Flug und so mussten wir dann nach sehr erholsamen Tagen wieder die Rückreise antreten. Wie auch bereits die Anreise verlief alles wie am Schnürchen. Nach der Überfahrt mit der Fähre (es war etwas chaotisch bei der „Gepäckausgabe“) wartete bereits unser Fahrer mit Namensschild auf uns und brachte uns sicher zurück nach Singapur. Alles in allem war es ein sehr gelungener Urlaub. Einen schönen Dank an das Team von Erlebe-Malaysia-Reisen. Mit schönen Grüßen und vielen Dank für einen unvergesslichen Urlaub. (April 2017) 
    weiter lesen

    Strand auf Sibu Island

    Entspannung für Ihre Familie ist angesagt.

    Familie Zeidler: „Wir würden es immer wieder tun“

    Der Alltag holt uns nur ganz langsam ein, wir haben, Dank Ihnen und Ihrer Agentur, ein Abenteuer im ausschließlich positiven Sinne erleben dürfen. Ein Abenteuer, nach dessen Wiederkehr wir uns fragen mussten, war das alles wirklich so geschehen, haben wir das alles erlebt ??? Nun, nach und nach, sind wir in der Lage, die vielfältigen Eindrücke zu verarbeiten. Und natürlich können, um nicht zu sagen: müssen, wir die zahlreichen Fragen, ob wir es wieder tun würden, jederzeit und ohne zu zögern mit JA beantworten. Natürlich war es keine billige Reise, das war uns von vornherein klar, aber sie war jeden Euro, jeden malayischen Ringgit wert. Das fing schon bei der reibungslosen Vorbereitung, den zahlreichen Tipps und Hinweisen, dem stets offenen Ohr für uns Wünsche an und fand seinen Fortgang in der Organisation vor Ort.

    Es hat alles, einfach ALLES geklappt, wie geplant, so dass auch die Kinder immer ein Gefühl der Sicherheit hatten, sich immer wohl gefühlt haben. Es ist nicht möglich, zu benennen, was am besten gefallen hat, zu vielfältig, zu besonders waren die Eindrücke. Das pulsierende Leben Kuala Lumpurs, die zentrale Lage des Hotels, aber auch das unproblematische Zurechtfinden in der Metropole hat uns beeindruckt. Der Regenwaldbesuch wiederrum war das Eintauchen in eine ganz andere Welt, sagenhafte Natur, das Baden im Fluss, die klimatischen Bedingungen werden immer in unserer Erinnerung bleiben. Doch auch die Cameron Highlands und natürlich die Inseln mit Ihren Korallenriffen, den Haien, Schildkröten und all dem Leben unter Wasser wären allein schon die Reise wert gewesen. Sie sehen, wir kommen aus dem Schwärmen nicht heraus, stets haben wir uns auch aufgrund der privaten Transfers, aufgrund der stets freundlichen und hifsbereiten Art aller Beteiligter besonders gefühlt. Frau Marx, Ihnen und Ihrem Team noch einmal herzlichen Dank, das war Urlaub !!! Daher sagen wir: bis bald, das nächste große Abenteuer werden wir wieder mit Ihnen erleben, ganz bestimmt … (Juli 2016)
    weiter lesen

     

    Orang Utans in Bukit Merah

    Besuchen Sie Orang Utans in Bukit Merah.

    Familie Drewes: „Orang Utan Insel in Bukit Merah“

    Liebe Frau Marx, ja so schnell geht es leider und die drei Wochen sind um! Schnief. Aber nach dem Urlaub ist bekanntlich vor dem Urlaub. (…) Die örtliche Agentur Happy Trails war super. (…) Schön dass es auch in Malaysia Menschen gibt, die sich für die Natur und Tiere einsetzen. Das haben wir auf der Urang Utan Insel erlebt. Auf den Insel war es auch wunderschön. Mein Sohn hätte am liebsten am Strand und im Meer übernachtet. Also liebe Frau Marx, nochmals herzlichen Dank für Ihre wirklich super und einzigartige Hilfe. (April 2016)

     

     

     

    Strand auf den Perhentian Islands

    Traumstrände laden zum Entspannen ein.

    Familie Schumacher: „Es war traumhaft und hat alles gut geklappt“

    Uns hat grundsätzlich alles gefallen. Die Abwechslung zwischen Stadt und Land war sehr schön. Auch die Perhentian waren
    traumhaft. Höhepunkt war Singapur und die Nacht im Marina Bay Sands Hotel. Meinem Sohn hat das Baden am Besten gefallen. (…) Wir haben bereits Costa Rica über sie gebucht und waren begeistert. Auch jetzt sind wir wieder völlig begeistert. Es hat alles perfekt geklappt.Wir waren sehr gut aufgehoben. Der Transfer war immer pünktlich,die Leute freundlich und felxibel. Ein grosses Lob an Euch. Dank der Top Organisation konnten wir die Ferien geniessen und es wurde zu einem unvergesslichen Erlebnis. (Oktober 2015)

     

     

    Petronas Towers in Kuala Lumpur

    Ein Besuch der Petronas Towers lohnt sich.

    Familie Hörisch: „Die Reise war sehr vielfältig und alles war sehr sehenswert.“

    Was hat Ihnen am besten auf Ihrer Reise gefallen? – Die Vielfältigkeit der Reiseroute mit ihren Sehenswürdigkeiten und
    der Landschaften. Außerdem die Ruhe. (…) So konnten wir die Reise sehr genießen. Die gute, lückenlose
    Organisation und Verfügbarkeit der Daten. Es war eine gute zeitliche Abstimmung zwischen Ruhe und Aktivitäten. Wir haben
    uns jederzeit sicher gefühlt.

    Was hat Ihren Kindern auf der Reise am besten gefallen? – Die wilden Tiere: Warane, Flughörnchen, Affen, kleine Haie…die
    wir nahe erleben durften. Aber auch die gesamte Reise war ein ein tolles Erlebnis. Wasserpark, TwinTowers, schnorcheln! (August 2015)

     

    Achtung Elefanten Schild in Malaysia

    Vielleicht sehen Sie auch so ein Schild?

    Familie Vogt: „Wir bedanken uns noch einmal für die sehr gute und professionelle Planung und Durchführung der Reise“

    Mit dem Abstand von knapp vier Wochen nach Rückkehr aus unserem Urlaub wollte ich mich noch einmal melden. Nun sind die Bilder entwickelt und beim Einkleben in das Fotoalbum schaut man auf die wirklich ausschließlich positiven Erinnerungen. (…) Den Elefantenritt konnten wir auf Langkawi machen, so dass unser Sohn auch vollends glücklich war, so dass der entgangene Thailandteil kompensiert wurde. Wir bedanken uns noch einmal für die sehr gute und professionelle Planung und Durchführung der Reise… (Juli 2015)

     

     

    Über den Fluss geht es in den Dschungel.

    Über den Fluss geht es in den Dschungel.

    Familie Scheller: „Vielen Dank für die Organisation“

    Sehr gut organisiert. Nette Reiseleitung auch vor Ort! Den Kindern hat der Dschungel gefallen und die Möglichkeit so viele Tiere in freier Wildbahn zu sehen. Affen, Leguane, Warane und Taranteln u.a. (…) Eigentlich haben uns alle Unterkünfte gefallen. Alles in allem ein super gelungene Reise ich danke Euch auch für die gute Organisation und Unterstützung. Toll War es!!!! Ich habe nichts zu beanstanden, eher ein Lob los zu werden. Danke!

    (September 2014)

     

     

    Sonnenuntergang am Strand von Langkawi

    Genießen Sie tolle Sonnenuntergänge.

    Familie Sajthy: „Wir sind immer noch ganz überwältigt…“

    Wir sind jetzt seit zwei Tagen wieder in Deutschland und haben uns schon wieder ziemlich eingelebt. Die Reise durch Malaysia ist vorbei und wir sind immer noch ganz überwältigt von diesem Land. Wir hatten ja nicht wirklich viel Vorwissen und sind wirklich in eine uns unbekannte Welt gereist. Und es hat alles wunderbar geklappt.  Vielen Dank für die Organisation! Es hatte alles Hand und Fuß! Die Hotels waren gut ausgesucht und es gab zu keiner Zeit größere Probleme, nicht beim Mietwagen, den einzelnen Hotels oder den Touren. (…) Uns hat die Reise viel Spaß gemacht und wir alle, auch die Kinder, werden viele bleibende und schöne Erinnerungen haben.

    (September 2014)